Diplomarbeiten

  • Pragmatische Untersuchung hoch beanspruchter Rohrleitungen im Kraftwerk mittels neuer Prüftechnologien, Hochschule Mannheim (Studie Praxissemester).
  • Praxisarbeit: Evaluierung eines Nachbehandlungsverfahrens für Schweißnähte mittels des PIT-Verfahrens, Hochschule Pirmasens (Studie Praxissemester).
  • Untersuchung zur Machbarkeit der verfahrenstechnischen Integration einer Power-to-Gas-Anlage zur Erzeugung von synthetischem Methan unter Verwendung des im Kraftwerksprozess entstehenden CO2, Hochschule Pirmasens (Bachelorarbeit).
  • Vergleichende Untersuchungen an Schweißverbindungen verschiedener Kraft-werksstähle, Hochschule Emden (Bachelorarbeit).
  • Plausibilisierung möglicher Reinigungsverfahren am praktischen Beispiel eines Dampferzeugers, Hochschule Mannheim (Bachelorarbeit).
  • Effizienzsteigerung bei der Energieerzeugung durch Umwandlung überschüssiger Strommengen in speicherbares synthetisches Methan, TUM München (Diplomarbeit).
  • Vergleichende Untersuchung eingesetzter Werkstoffe in Kraftwerken früher und heute und Ausblick und Beschreibung von Problemstellungen während der Fertigung und dem späteren Betrieb, Hochschule Schweinfurt (Praxisarbeit).
  • Verfahrenstechnische Betrachtung einer CO2-Pipeline, Hochschule Bingen (Konzeptstudie Praxissemester).
  • Konzeptstudie für eine CO2–Anschlussleitung in der CCS-Technologie, Hochschule Bingen (Bachelorarbeit).
  • Bewertung von Untersuchungsmöglichkeiten zeitstandbeanspruchter Komponenten in Kraftwerken, Hochschule Mannheim (Studie Praxissemester).
  • Beurteilung von Schwingungsproblemen einer Dampfturbinenanlage und dessen Fundament, Hochschule Emden (Bachelorarbeit).
  • Rechnerischer und experimenteller Nachweis der Verbrennungsbedingungen an einer Müllverbrennungsanlage auf Grundlage der 17. BImSchV, Hochschule Amberg (Diplomarbeit).
  • Optimierungspotentiale in der Sicherheitsleittechnik einer Dampferzeugeranlage (DEA) unter Berücksichtigung von Sicherheits- und Verfügbarkeits-Aspekten, Hochschule Mannheim (Diplomarbeit).
  • Untersuchung an beschichteten und gummierten Bauteilen auf mögliche Fehler und Ablösungen mit zerstörungsfreien Prüfverfahren (Ultraschallprüfung), Hochschule Mannheim (Diplomarbeit).
  • Bewertung einer Frischdampfleitung nach Kesselaustritt sowie Ermittlung der Schadensursache auf Grundlage vorgefundener Makrorisse in einem 90°- Bogen in dem Werkstoff 10CrMo9-10, Hochschule Mannheim (Dipomarbeit).
  • Pragmatische Umsetzung von Prozessleittechniksystemen nach SIL im NH3 Lager des Rheinhafen-Dampfkraftwerkes, Hochschule Heidelberg (Diplomarbeit).
  • Plausibilisierungsbetrachtung zur anlagenspezifischen Emissionsminderung osteuropäischer Kohlekraftwerke an einem Fallbeispiel eines Kraftwerkes in Rumänien, Hochschule Mannheim (Masterarbeit).
  • Variantenbetrachtung von Entstaubungsanlagen in Müllverbrennungsanlagen, Hochschule Mannheim (Diplomarbeit).

    Technischer, wirtschaftlicher und ökologischer Vergleich der Co-Verbrennung von Sekundärbrennstoffen in verfahrenstechnischen Anlagen (Kohlekraftwerk, Müllver-brennungsanlagen, Anlagen in der Zementindustrie)
    , Hochschule Heilbronn (Diplomarbeit).
  • Bewertung von thermischen Abfallbehandlungsanlagen im Hinblick auf Planung, Bau und Betriebstauglichkeit, Kraftwerks- und Anlagenservice Mannheim (Diplomarbeit).
  • Emissionsspektroskopische Untersuchung und Bestimmung von Radikalen einer Kohlenstaubfeuerung im Kraftwerk Heilbronn zur Bewertung der Feuerungsqualität, Hochschule Mannheim (Diplomarbeit).